Texterstellung • Textredaktion

Deutsch fließend in Wort und Schrift – wer von klein auf viel liest, kann meist auch gut schreiben. Werbetexte, journalistische Beiträge und Medical Writing gehören zum Angebot von Kiefer Texterstellung Textredaktion – allerdings nur auf Deutsch.

Ihr Produkt statt Lorem Ipsum – Überzeugende Werbetexte

Sie suchen jemanden, der den Platzhalter auf Ihrer Website mit überzeugendem Content füllt? Der Text soll interessant, gut lesbar und verständlich sein und einen seriösen, kompetenten Eindruck vermitteln? Am besten von einem Deutsch-Muttersprachler verfasst, der sicherstellt, dass keine peinlichen Rechtschreibfehler enthalten sind?

Genau das bietet Kiefer Texterstellung Textredaktion. Als erfahrene Texterin weiß ich, worauf es bei Werbetexten ankommt und wie man seine Zielgruppe anspricht. Ich beherrsche die deutsche Sprache fließend in Wort und Schrift, kenne mich aus mit Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung, AIDA-Modell und SEO und weiß um die Anforderungen, Möglichkeiten und Grenzen von politisch korrekter Sprache. Gern erstelle ich Texte für Ihre Website, Broschüre, Flyer, Newsletter oder sonstigen Werbemittel und gehe dabei selbstverständlich auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Checkliste_Texterstellung Website / Werbemittel

Medical writing – fundiert, seriös und für Laien verständlich

Patienteninformationen, Aufklärungsbögen, Broschüren oder journalistische Beiträge für Zeitungen, Zeitschriften und Fachzeitschriften – als examinierte Krankenpflegerin und Medizin-Übersetzerin bin ich mit der medizinischen Fachsprache vertraut. Gleichzeitig kann ich mich gut in medizinische Laien hineinversetzen und komplexe Inhalte interessant und verständlich aufbereiten. Maßgeblich sind dabei Verwendungszweck, Textsorte und Adressaten sowie die Autorenrichtlinien der entsprechenden Medien und Verlage, die beispielsweise die Einhaltung der IMRAD-Struktur fordern.

Als Krankenpflegerin konnte ich täglich beobachten, dass sprachlich gut vermitteltes Wissen enormen Einfluss auf die Genesung haben kann: Erhalten Patienten die Möglichkeit, sich laienverständlich über ihre Krankheit zu informieren, steigt die Compliance und damit die Chance auf einen Behandlungserfolg. Erwachsene Menschen (und auch Kinder) möchten verstehen, warum sie Gymnastikübungen machen und wie sie ihre Tabletten einnehmen sollen. Patienten mit chronischer COPD oder Diabetes können ihre Krankheit schlecht managen, wenn sie nicht wissen und nicht nachlesen können, wie ihr Inhalationssystem funktioniert oder wie der gemessene Blutzuckerwert interpretiert werden muss. Doch auch ein Fachpublikum kann Informationen wie etwa wichtige Forschungsergebnisse oder neueste wissenschaftliche Erkenntnisse nur dann rezipieren, wenn diese verständlich und lesbar dargestellt werden.

Benötigen Sie einen medizinischen Text, der diesen Kriterien entspricht? Rufen Sie gern an oder schreiben Sie mir eine E-Mail, damit wir Ihre Fragen oder individuellen Wünsche und Anforderungen besprechen können.

Checkliste_Medical Writing

Artikel mit Nutzwert – journalistische Beiträge

Die nächste Ausgabe steht eigentlich schon, aber etwas fehlt noch? Sie sind auf der Suche nach einem Bericht, Feature, Interview, Porträt oder einer Reportage für Ihre Zeitung, Zeitschrift oder Fachzeitschrift, mit hohem Nutzwert für Ihre Leserinnen und Leser? Vielleicht werden Sie hier fündig (Preis verhandelbar, bitte beachten Sie das Urheberrecht!).

Gern können Sie auch einen völlig neuen Artikel bei mir in Auftrag geben. Ich richte mich nach Ihren Wünschen, was Textsorte und Umfang angeht und kann mich auch thematisch auf vieles einlassen. Was mir besonders liegt, sind medizinische Texte – als freiberufliche Journalistin und Übersetzerin mit medizinischer Ausbildung bin ich an neuesten Entwicklungen interessiert und kann komplexe Themen kompetent und gleichzeitig für Laien verständlich aufarbeiten. Doch ich freue mich auch immer wieder über Aufträge aus anderen, nicht-medizinischen Bereichen.

Worauf ich dabei Wert lege? Sorgfältige Recherche. Respektvoller Umgang mit Interviewpartnern, Kolleginnen und Kollegen. Kritisch-konstruktives Schreiben. Adressatengerechte Sprache. Verlässliche, ehrliche Kommunikation. Wahrung des Ansehens der Presse. Solidarität mit Kolleginnen und Kollegen aus aller Welt, kurzum: die publizistischen Grundsätze, wie sie im Pressekodex stehen.

Checkliste_Journalistische Beiträge

bild texterin lektorat korrektorat übersetzerin journalistin krankenpflegerin kiefer texterstellung textredaktion

Rufen Sie mich gern an oder schreiben Sie mir eine E-Mail! Sie erreichen mich montags bis freitags zwischen 10.00 und 16.00 Uhr mobil unter 0151 546 74341 oder per E-Mail an info@sprache-medizin.de.